Biete: Kontaktlose Zündung für GT250 >:erledigt:<

  • Moin!


    IMG_0006.jpg


    Ich hatte noch einen guten Lichtmaschinen-Stator übrig und darauf mal auf Verdacht
    eine meiner Zündanlagen gebaut. (normal nur auf Anfrage)
    Selbige biete ich hiermit zum Verkauf für


    199.- € (+ 8€ Versand)
    (Evntl im Austausch/Wertausgleich gegen brauchbaren Stator)


    Der Stator ist auf dem Prüfantrieb geprüft (liefert bis zu 8A/12V),
    alte/defekte Leitungen und Stecker wurden durch neue ersetzt.


    Das Ganze ist "plug and play": anbauen und Stecker verbinden, fertig.


    weiteres per PN oder EMail


    (Montage-Hinweise der Anlage kann ich zur Info auch vorab zusenden)


    bis dann
    Markus

  • Moin,


    dann möchte ich hier mal eine Empfehlung aussprechen. Ich habe gerade eine von Markus' Zündungen in meine frisch überholte 250er eingebaut. Den Kicker drückt man mit der Hand 2x über den OT (Moped stand auf dem Tisch) und das Ding läuft sofort rund. Astreiner Leerlauf, tolle Geschichte. Zudem sehr sauber aufgebaut, alles sehr ordentlich mit einer excellenten Anleitung.


    Gruß
    Dirk

    Über 1000 Beiträge, alle weg :klo:
    Dann eben von vorne........scheiß drauf :D

  • ...

    Moin,


    dann möchte ich hier mal eine Empfehlung aussprechen. Ich habe gerade eine von Markus' Zündungen in meine frisch überholte 250er eingebaut. Den Kicker drückt man mit der Hand 2x über den OT (Moped stand auf dem Tisch) und das Ding läuft sofort rund. Astreiner Leerlauf, tolle Geschichte. Zudem sehr sauber aufgebaut, alles sehr ordentlich mit einer excellenten Anleitung.


    Gruß
    Dirk

    ...dem kann ich nur beipflichten, ich habe in beiden Mopeds diese soliden elektronischen Zündanlagen von Markus drin, hatte allerdings mit der 250er mal das Problem, dass unterwegs der Akku abgeraucht, fast alle Glühbirnen durchgebrannt und auch die Zündanlage nen Schuss abbekommen hat. Dafür konnte natürlich Markus nix, schuld war einfach der olle Gleichrichter ohne Regler und/oder der Akku. Seit ich den Honda Helix Gleichrichter/Regler ZT-CN250 drin habe, ist alles Paletti!!!!

    ca. 1400 Beiträge futsch...
    :heuldoch:
    also auf ein Neues...wir lassen uns nicht unterkriegen...


    Gruß Klaus

  • Moin...

    hatte allerdings mit der 250er mal das Problem, dass unterwegs der Akku abgeraucht, fast alle Glühbirnen durchgebrannt und auch die Zündanlage nen Schuss abbekomman hat

    Die Elektronik der oben gezeigten Zündanlage ist bis 25 Volt Bordspannung stabil.
    Ohne oder mit defektem Akku und nach Durchbrennen aller Lampen kann beim GT125/250- bzw. T500-Generator die Spannung auf Werte weit über 40 Volt ansteigen. (ohne Belastung und über 8000 U/min bis zu 120 Volt)


    Der Austausch des Originalgleichrichters gegen einen Geregelten aus dem (Roller- etc.)-Zubehör ist in jedem Fall sinnvoll.
    Der von KlausH genannte Nachbau-Regler/Gleichrichter vom Honda Helix ist allerdings meistens vergriffen.


    Man kann auch andere/ähnliche verwenden, z.B.:
    von Piaggio/Aprilia, Nr. 58090R, ist gut zu bekommen und von einigen Forumsmitgliedern getestet.


    # 7000586(Derbi) oder
    # SH640 werden auch funktionieren.


    bis dann
    Markus

  • Moin Markus...


    an dieser Quelle gibt es ihn regelmäßig und immer noch zu einem Spottpreis!

    ca. 1400 Beiträge futsch...
    :heuldoch:
    also auf ein Neues...wir lassen uns nicht unterkriegen...


    Gruß Klaus

  • Hallo Markus,


    Hab dir eine pn geschrieben.


    Interessiere mich auch für eine deiner Zündungen. Gerne im Tausch gegen einen Stator .


    LG und schönen Sonntag