Reifen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich fahre den Bridgestone in 100 vorne und 120 hinten,fällt schmaler aus als der 4.00 , fährt sich aber prima. Vorne mit etwas mehr Luftdruck fahren. Hält nicht so lange, glaub so 5000 pro Satz dürfte gehen. Im Regen wie bei trockenem Wetter ein sehr sicherer Reifen.
      Getradeauslauf ist bei neuem oder komplett abgefahrenem Reifen sehr gut. Neben den Reifen haben sich bei mir die Stoßdämpfer hinten sehr gut bemerkbar gemacht .
    • Moin, es sind beides gute Reifen. Als Allround Reifen bevorzuge ich den Metzeler, Lebensdauer gut, hinten bis ca. 10.000 km, Geradeauslauf, Trocken-und Nasshaftung sehr gut. Er baut als 120er auch schön breit, fast wie ein 130er.
      Der BT45 hält bei mir ungefähr halb solange, ist etwas handlicher, Nass-und Trockenhaftung auch sehr gut, mehr für sportlichen Einsatz auf kurvigen Strecken. Der Vorderreifen neigt zur Sägezahnbildung, besonders nach mehreren harten Passabfahrten oder auf der Rennstrecke. Der BT45 baut insgesamt bei gleicher Größenangabe schmaler als der Metzeler.
      Der Nachfolger heisst BT46 und kommt demnächst raus: motorradonline.de/zubehoer/bridgestone-bt46-cr11-rs11-e50/
      Gruss Martin