Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • onkelheri -

    Hat eine Antwort im Thema Motorrevision GT 750 A verfasst.

    Beitrag
    Nun das Moment sollte schon mit nem Momentenschlüssel gemacht werden ... alles andere ist PFUSCH ... beim LÖSEN ...ja ... da kann man das schlagschraubend machen ... Gruß Heri
  • Hogger GT -

    Hat eine Antwort im Thema Motorrevision GT 750 A verfasst.

    Beitrag
    Würde ich genau so machen bzw mache ich auch nicht anders.
  • dirksandmann -

    Hat eine Antwort im Thema Motorrevision GT 750 A verfasst.

    Beitrag
    Moin, ich mache es seit 25 Jahren ohne Probleme auf die brutale Tour: Kupplungskern mit behandschuhter Hand festhalten und dann die Mutter mit dem Druckluft-Schlagschrauber anziehen. 6-7 mal schlagen lassen reicht vollkommen. Mehr nicht. Ich hatte weder…
  • PeterHacke -

    Hat eine Antwort im Thema Motorrevision GT 750 A verfasst.

    Beitrag
    Na, da kann der Rentner viel auf dem Bremspedal stehen. Mein Motor ist nicht im Rahmen :D
  • onkelheri -

    Hat eine Antwort im Thema Motorrevision GT 750 A verfasst.

    Beitrag
    Zum Anziehen der Ritzelmutter holt man sich den berühmten und alseitsbeliebten "BREMSRENTNER" aus der Nachbarschaft hinzu ... der stellt sein Gewicht auf den Bremshebel und du kannst die Mutter anziehen ... Viele Grüße und Erfolg ... Heri
  • trusi -

    Hat eine Antwort im Thema GT 750 550 380 500 TEILE Harley Sissy Bar verfasst.

    Beitrag
    Hallo Martin, leider habe ich nichts von dir gehört. Deshalb versuche ich es hiermit noch einmal. Melde dich doch bitte wegen des Kettenradträgers. Gruß Uwe
  • MichaHeinemann -

    Hat eine Antwort im Thema Motorrevision GT 750 A verfasst.

    Beitrag
    Zitat von martingt750: „Moin, ich ziehe die Ritzel- und Kupplungsmuttern immer mit ca. 70 Nm an, dazu etwas flüssige Schraubensicherung auf das Gewinde. Ich war früher auch gelegentlich mit lockeren Muttern konfrontiert. Das zweite ist die…
  • PeterHacke -

    Hat eine Antwort im Thema Motorrevision GT 750 A verfasst.

    Beitrag
    Zitat von martingt750: „ich ziehe die Ritzel- und Kupplungsmuttern immer mit ca. 70 Nm an “ Moin Martin! Wie hältst Du bei der Kupplung gegen? Am Getriebeausgang oder mit dem Kupplungshaltewerkzeug? Beste Grüße Gunnar
  • KlausH -

    Hat eine Antwort im Thema Bedüsung offene Luftfilter verfasst.

    Beitrag
    Probiers erst mal mit 8er Kerzen und fahr eher Landstraßen. Wenn du auf die deutsche Autobahn gleich um die Ecke gehst und richtig Speed fahren willst, würd ich vorsichtshalber die 9er Kerzen reinschrauben. In der Schweiz geht das ja prinzipiell nicht…
  • mario89 -

    Hat eine Antwort im Thema Bedüsung offene Luftfilter verfasst.

    Beitrag
    Sind 8er drin. 9er liegen auch noch rum. Oder meinst du bereits zu kalt..?
  • martingt750 -

    Hat eine Antwort im Thema Motorrevision GT 750 A verfasst.

    Beitrag
    Moin, ich ziehe die Ritzel- und Kupplungsmuttern immer mit ca. 70 Nm an, dazu etwas flüssige Schraubensicherung auf das Gewinde. Ich war früher auch gelegentlich mit lockeren Muttern konfrontiert. Das zweite ist die Getriebeentlüftung. Wenn dort Öl…
  • KlausH -

    Hat eine Antwort im Thema Motorrevision GT 750 A verfasst.

    Beitrag
    Hi Manfred... zu 1.) die Kupplungsmutter müsste lt. manual mit 400 - 550 kg cm = 40 - 54 Nm angezogen werden. Für die Ritzelmutter fand ich keine Angaben aber die Ritzelmutter bei der GT250 wird z. Bsp. mit 45 - 50 Nm angezogen und weniger wäre bei…
  • keks -

    Hat das Thema Motorrevision GT 750 A gestartet.

    Thema
    Hallo, bin gerade dabei meinen A-Büffel zu restaurieren. Genauer, den Motor zu revisionieren. Dabei sind mir aktuell zwei Dinge aufgefallen: [list=1]1. Die Muttern des Antriebsritzels und des Kupplungskorbes waren nach Flachklopfen des jeweiligen…
  • martingt750 -

    Hat eine Antwort im Thema valves siris verfasst.

    Beitrag
    Hi, yes You can eliminate the SRIS System, the oilpump was unchanged in the later models, smoke is not significant more. I also have eliminated the system at my GT 750, no problems. Cheers Martin
  • Salvatore -

    Hat das Thema valves siris gestartet.

    Thema
    Hello, my bike GT 380 L, I can eliminate the siris valve system, I will have more smoke to the exhausts or this does not happen, because Suzuki on the series year 1975 has eliminated this system, then added more?
  • KlausH -

    Hat eine Antwort im Thema Bedüsung offene Luftfilter verfasst.

    Beitrag
    Hallo Mario... 120 könnte durchaus passen...ich fahre mit Gusszylindern, Originalluffi und 3 in 4 Originalauspuffanlage mit 102,5 auf allen 3 Vergasern...habe jetzt ne Ersatzvergaserbatterie mit 105ern ausgestattet....mal sehen ob das auch noch…
  • mario89 -

    Hat eine Antwort im Thema Bedüsung offene Luftfilter verfasst.

    Beitrag
    Danke smokefriend. Ich fange mal mit 120er an. Habe mal alle Düsengrössen abwärts bestellt bis 105. Gruss Mario
  • Lenni-65 -

    Hat eine Antwort im Thema GT550 L/M/A/B Seitendeckel rechts gesucht verfasst.

    Beitrag
    Hi axel, ist ja auch mal eine Top info. Hab mir zwar schon einen Deckel von ner 380er besorgt, aber Suzuki hatte ich bei meinen Teilebesorgungen überhaupt nicht mit in Betracht gezogen. Halte ich aber mal für weiteres im Auge.
  • wo Rauch ist,ist auch Feuer -

    Hat eine Antwort im Thema GT550 L/M/A/B Seitendeckel rechts gesucht verfasst.

    Beitrag
    Moin. Gibt es wieder von Suzuki,in Nagelneu. Glaube um die 35 Eus. Gruß Axel
  • dirksandmann -

    Hat eine Antwort im Thema Suche für GT750: Bremsankerplatte, Kettenradträger, Nabe verfasst.

    Beitrag
    Moin, kannst mir auch mailen. Ich schicke dir meine Adresse per "Konversation". Ich komme aber erst frühestens morgen dazu, nach zu sehen, ob ich noch einen Kettenradträger und eine Ankerplatte habe. Das Rad würde ich dann allerdings schon gerne…