Search Results

Search results 1-20 of 434.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ich kann mich noch ganz schwach erinnern, aber zu Zeiten als Udo Helmich in Essen die Rohre der GT750 öffnete und restaurierte, da hat man die Krümmeröffnung und die hintere Schalldämpferführung zugelötet. Und dies obwohl die Rohre ja offen gewesen waren und von innen perfekt gereinigt wurden. Das war ja schon für das Einschweißen neuer Prallbleche unabdingbar! Aber die Säuren aus den Galvanikbädern tun den Rohren von innen ja auch nicht gut und ob man, wie bei offenen Teilen, alle Chemikalien a…

  • Dann hast du aber einen weiten Weg wenn du mal schrauben oder fahren willst! Der Dirk hat natürlich recht, üblicherweise ist es ein 6mm Schlauch, ich weiß halt nicht ob es, je nach Modell, auch noch andere Durchmesser gibtl Karl

  • Suzuki GT 750 Tankklappe

    GT Karl - - Suzuki GT 750

    Post

    Ich denke es gibt zwei verschiedene Klappen über dem Kühlerverschluss, die frühen Modelle, J und K (evtl. nur J) und die späteren, ausser A und B, die ja die lange Klappe hatten! Bin jetzt auch nicht der Ultra Experte, vielleicht weiß es ja jemand ganz genau! Karl

  • Messe doch an der Tülle des Öl-Tanks den dünneren Durchmesser, also nicht die Verdickungen sondern die Rillen dazwischen, das ist üblicherweise der Nenndurchmesser evtl. mit etwas Übermass. Kann man genauso am Anschluss zur Ölpumpe machen. Gruß Karl

  • Da hast du Recht, die gab es in Drosselversionen. Karl

  • Vorstellung Neuling

    GT Karl - - Moin Moin

    Post

    Ja, ich denke du hast Recht !

  • Vorstellung Neuling

    GT Karl - - Moin Moin

    Post

    Tja, was so alles geht! Ich hab mal gesehen wie ein GT185 Kolben mit einer Senkkopfschraube und Unterlegscheibe repariert wurde, von unten mit einer Mutter gesichert! Damit ist der Fahrer vom Treffen einige 100 Km nach Hause gefahren. Massenausgleich wird überbewertet ! Karl

  • Lass uns mal wissen wie sich das Repro Teil so macht! Im Allgemeinen wird mit unseren Moppeds ja nicht mehr so viel gefahren, also wird es etwas dauern bis es "Langstreckenerfahrung" damit geben kann! Bin mal gespannt! Karl

  • Mein, lange gelagertes, Originalzahnrad ist vor Wochen hier über das Forum weggegangen! Sorry! Karl

  • Natürlich gibt es für das "Schieberuckeln" , man könnte es auch unperiodische Zündaussetzer im unteren Teillastbereich nennen, nicht nur einen Grund. Verschleiß am Vergaser, falsche Einstellung oder Abstimmung, nicht exakt eingestellte Zündung etc...! Der Grund für das extremste Schieberuckeln welches mir je untergekommen ist, der Büffel warf einen bei Teillast und auch bei geschlossenem Schieber im Schiebebetrieb beinah ab, waren aber massiv verkokte mittlere Auspuffe. Nachdem wir alles Möglich…

  • Mensch, da hat man ja glatt noch nen Euro gespart ! Karl

  • Die Kohlen in den richtigen Dimensionen kann man im Paar kaufen, ich muss mal die Bestellnr. von Bosch raussuchen! Kosteten irgendwas um die 4 €....

  • Vergaserabstimmung am Prüfstand

    GT Karl - - Suzuki GT 750

    Post

    Mario, ich habe das Heft zwar im Original hier, es gibt aber im Netz mehrere Möglichkeiten ihn zu lesen. yeoldecycleshoppe.com heißt eine Seite die eine Sammlung von roadtests anbietet. Dort unter "1976 Suzuki TR 750 roadracer test" suchen. Ich denke es geht auch gleich über google. Tatsache ist, es ist der beste Artikel der je über die TR750 geschrieben wurde. Weil Suzuki werksseitig den Einsatz der TR750 am Ende der Saison 75 beendet hatte ließ man sich ein einziges Mal in die Karten schauen. …

  • Vergaserabstimmung am Prüfstand

    GT Karl - - Suzuki GT 750

    Post

    Die TR 750 haben eine Magnetzündung mit einem "Steuergerät", welches den Zündzeitpunkt bestimmt. Es gibt eine Zündkurve die man anblitzen kann, aber der Zündzeitpunkt ist nicht ein/ bzw. verstellbar. Wenn die Zündung angepasst werden sollte gab es ein anderes Steuergerät, z.B. für bessere Beschleunigung im mittleren Drehzahlbereich oder mehr Leistung bei Höchstdrehzahl. Nachzulesen in dem Artikel in der Februarausgabe 1976 der US Motorradzeitschrift "Cycle". In meiner TR funktioniert diese Zündu…

  • Sollte das der Fall sein, übergelaufene Vergaser, dann ohne Kerzen mit dem Anlasser durch drehen lassen oder besser SRIS Ventile mal rausschrauben und "entwässern"! Achtung, Brandgefahr beim Anlasserdrehen ohne Kerzen, also zur Sicherheit Feuerlöscher bereithalten. Karl

  • Vergaserabstimmung am Prüfstand

    GT Karl - - Suzuki GT 750

    Post

    Jow, weil da die Nadel inner Düse steckt ! So eine Prüfstandsstunde ist offensichtlich nicht die schlechteste Idee. Bei den TR 750 hab ich mich immer auf den Fahreindruck verlassen, ich hatte aber auch alte Unterlagen über die Grundabstimmung und Einstellwerte früherer Mechaniker! Beim Umbau auf 36er Mikunis (statt 38er) sah das schon anders aus, Hauptdüse kein Problem, aber meine Sammlung an Nadeldüsen ist schon beeindruckend, die Nadel selber habe ich in der Form beibehalten, auch den Schieber…

  • Überholung GT750A

    GT Karl - - Suzuki GT 750

    Post

    Jetzt bin ich schon so lange hier dabei und weiß das nicht ! Na denn, gerne auch per Konversation melden! Die ersten Bleche sind schon verschickt....! Gruß Karl

  • Vergaserabstimmung am Prüfstand

    GT Karl - - Suzuki GT 750

    Post

    Nadeldüse=Düsenstock? Nur zum Verständnis, auf jeden Fall ein tolles Ergebnis! Karl

  • Überholung GT750A

    GT Karl - - Suzuki GT 750

    Post

    Ach so, hatte ich vergessen, ich denke pn gibt es in diesem Forum nicht, bei Interesse an dem Verstärkungsblech einfach mail an: huebben-aachen@gmx.de Karl

  • Überholung GT750A

    GT Karl - - Suzuki GT 750

    Post

    Ich weiß, ganz alter Thread, aber......, das Verstärkungsblech für das Kupplungslager habe ich bei einem Lasercutbetrieb nachfertigen lassen! Zuerst mal 20 Stück , diese erste Serie ist wegen der Konstruktions und Progammkosten, die vorhandene Zeichnung eignet sich leider nicht für eine Fertigung, etwas teurer. Falls noch mehr Bedarf besteht wird eine weitere Serie billiger, sofern es nochmal eine gibt. Falls jemand so ein Blech haben möchte, es kostet dann 9€ plus Versand, der sollte allerdings…