Kurbelwelle GT250 / T250

    • Kurbelwelle GT250 / T250

      Hallo Zweitakt-Freunde Ich habe eine T250 1971. Jetzt habe ich die Gelegenheit eine neue GT250 Kurbelwelle zu kaufen. Sind die GT und T Wellen baugleich? Dann würde ich die nehmen wenn meine mal hops geht. Danke für eure Info :rolleyes: Gruss Adi
    • Moin,

      da solltest du dich mal auf Markus' Seite schlau machen: suzuki-gt250.de
      Die erste Variante mit einem Lager in der Mitte sollte bei deinem Moped passen, die späte nicht.

      Gruß
      Dirk
      Über 1000 Beiträge, alle weg :klo:
      Dann eben von vorne........scheiß drauf :D
    • Wie Olli schon sagt, im Prinzip ja.
      Also GT250 K und L Modell geht ohne wenn und aber, wobei Werner "Minnie" Koch von der Klassik meint, dass deren Wellen im Gegensatz zu den T Wellen zum verdrehen neigen. Wie dem auch sei gleiche E-Teile Nummer.
      Das M Modell ginge theoretisch, hat aber im Durchmesser geänderte Kolbenbolzen. A bis C Modelle gehen gar nicht, da dort die Lagerung und Schmierung geändert wurde, z.B. Doppellagerung in der Mitte.
      Weitere Alternative, die Wellen von T350, TT250 und 350.
      Büffel ist einzig, aber nicht artig