GT 380 Trommelbremse nachstellen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • GT 380 Trommelbremse nachstellen

      New

      tag zusammen, die Trommelbremse am Hinterrad meiner GT 380 N ist mässig in der Bremsleistung geworden. Obwohl die Beläge erst zur Hälfte im Segment der Verlscheissmarkierung sind. Aber ich bin mit dem Bremsarm der auf der feinen Verzahnung sitzt schon so weit vorne das der Arm beim bremsen schon fast an die Hinterradachse kommt. Frage: kann man dem Arm auf der Verzahnung ein Stück nach hinten verdreht neu aufsetzen ? Ich hoffe ich hab mich nicht zu umständlich ausgedrückt. Bin dankbar für Tipps
      Files
    • New

      Ja, kannst zwei Zähne zurück gehen, Schlitz passt dann zur Markierung
    • New

      Moin,

      der Hebel sollte (im Normalfall) eigentlich grundsätzlich in einer Flucht mit der Markierung auf der Welle sitzen und rechtwinklig zum Bremszug stehen. Wenn dann der Hebel zu weit vorne anliegt, ist das ein Zeichen für die Fälligkeit neuer Bremsbeläge. Der Sparfuchs setzt dann den Hebel auf der Welle um, um den rechten Winkel zwischen Zug und Hebel wieder herzustellen ;)
      Das Umsetzen hätte allerdings entgegen der bei dir gewählten Richtung stattfinden müssen. Könnte also gut sein, dass die Beläge noch ausreichend "Fleisch" haben.
      Gruß
      Dirk
      Über 1000 Beiträge, alle weg :klo:
      Dann eben von vorne........scheiß drauf :D