zündanlage

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo , bin neu bei der Gt 550, bisher nur GT 500. Wieso gibt es zwei Sorten Zündanlagen , kokusan oder nippon denso? Gibt es kontaktlose Nachrüstanlagen? Wo gibts die meisten E-Teile? Danke LG Peter
    • Moin,

      raus mit dem mechanischen Geraffel und die hier einbauen. Ist m.E. das Beste, was momentan auf dem Markt ist und anschließend hast du Ruhe.

      Gruß
      Dirk
      Über 1000 Beiträge, alle weg :klo:
      Dann eben von vorne........scheiß drauf :D
    • N'àbend
      noch zur Vervollständigung, diese Zündanlage gibt es für Mitglieder des WBC auch im Clubladen.
      Desweiteren gab und gibt es noch mind. 2 andere eine die mit Lichtschranken arbeitet (Newtronic), eine mit mit neuer Lima.

      Powerdynamo macht keine Zündung mehr für den Triple.

      Aber habe das hier gefunden:

      quad-motorrad-ersatzteile.de/s…0-und-550-racing-zuendung

      einfach mal selber eine Suchmaschine quälen.

      Gruß Jörg
    • Moin,

      Powerdynamo (jetzt Vape) hat keine Zündung mehr für 3-Zylinder. Für 380/550 gibt es nur eine Lichtmaschine.

      Gruß
      Dirk
      Über 1000 Beiträge, alle weg :klo:
      Dann eben von vorne........scheiß drauf :D
    • Moin,

      die alte Powerdynamo-Zündung/LiMa für die 3-Zylinder hatte den nicht unerheblichen Nachteil von deutlich weniger Lichtmaschinenleistung als das Original und war von daher etwas blödsinnig.

      Gruß
      Dirk
      Über 1000 Beiträge, alle weg :klo:
      Dann eben von vorne........scheiß drauf :D
    • Sachse baut auch Zündungen für die 3-Zylinder, da kann man sogar 10 Kennfelder programmieren. Hab mal einen Wasserbüffelfahrer getroffen, der hatte eine, mit eigenem Kennfeld.

      Gruß Micha
      Gruß Micha - der Anfänger, der auch schon etwas länger dabei ist.
    • wilde Linde wrote:

      Es gibt wohl auch noch was bei einer Firma mit dem Namen "HPI" aus Belgien.

      hpi.be/item.php?item=068K138

      Hier noch eine Übersicht für weitere Suzuki Straßenmotorräder

      hpi.be/applist.php?brand=Suzuki&type=Roadbike&cat=

      Ob die jetzt gut oder schlecht sind weiß ich allerdings nnicht
      hpi sind reine rennzündungen
    • Es gibt wohl zwei verschiedene, rechts oder links verbaut.

      Diese hier soll ja right hand fitting sein:
      hpi.be/item.php?item=068K138
      Wäre also die Alternator- bzw Generatorseite. Somit deshalb zwangsläufig eine Rennzündung weil der original Alternator/Generator nicht mehr verbaut werden kann?

      Dann gibt es noch diese hier (left hand fitting):
      hpi.be/item.php?item=068K113
      Das wäre doch die Seite wo original die Unterbrecherkontakte drinsitzen? Somit könnte rechts der Alternator/Generator drin bleiben und das Ganze ist straßentauglich?


      Etwas verwirrend ist die Bucheli-Reparaturanleitung. Auf Seite 100 Kapitel 5.2 steht, dass der Wechseltrom-Alternator an der linken Seite der Kurbelwelle ist und die Spannung für die Battterie liefert. Links sitzen aber doch die Unterbrecherkontakte... ?(
      Auf Seite 144 Kapitel 8.2 steht dann aber, dass der Alternator sich auf dem rechten Ende der Kurbelwelle befindet dessen Spannung des Wecheltroms mittels Regler begrenzt und durch einen Siliziumgleichrichter in Gleichstrom umgewandelt wird um die Batterie zu laden" Das wäre doch richtig.

      Warum zweimal für rechts und links erklärt? :S