Gabel zerlegen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Gabel zerlegen

      Hallo, neues Problem. Beim Ausdrehen der Inbusschraube unten, die das Rausflutschen des Standrohres aus dem Tauchrohr verhindern soll, musste ich leider feststellen, dass sich der Gegenpart mitdreht. Gibt's dafür einen probaten Lösungsansatz ? Danke und viele Grüße Manfred
    • Es gibt extra Werkzeug , beinahe für jede Gabel. Bei Suzuki gab es früher mehrere Schlüsselgrößen , im Prinzip wie ein Inbus. Dann gab es noch einen konischen Vierkant und ein Konus der einfach nur gerändelt war. Normalerweise reicht es aber wenn man von oben etwas dagegen drückt. Ein Schlagschrauber hilft beim aufdrehen natürlich auch.
    • Häufig reicht der Druck der Feder. Ich versuche die Schraube zu lösen, bevor ich den Stopfen entferne.
      Wenn ich die Gabel schon ausgebaut habe, ziehe ich das Standrohr bis zum Anschlag raus und spanne es, liegend in den Schraubstock ein, so dass sich das Tauchrohr seitlich gegen den Schraubstock abstützt. Sprich ich will Druck auf den oberen Anschlag haben, so dass Tauchrohr und das innere Element durch den Druck ein Stück weit gegen das Verdrehen gehindert wird. Reicht häufig aus um das Drehmoment der Schraube zu überwinden.
      Büffel ist einzig, aber nicht artig
    • Hi, mit einem Schlüssel von innen gegenhalten geht bei den GT´s nicht, ist rund. Am besten im zusammengebauten Zustand mit Druck auf die Feder lösen, das ist ja hier auch schon mehrfach beschrieben worden. Gruss MArtin
    • Ich hatte bei meiner ein stabiles Blechdreieck an einer Stange
      gepunktet. So wie ein Pfeil. Mit leichtem Druck damit von innen
      gegengehalten. Leicht angeschärft so wie im Beispiel Dreikantscharber
      geht es noch besser.
      LG Robi
    • Ja Robi so oder ähnlich hab ich's auch gemacht....

      Man nehme einfach ein ca. 60 -70 cm langes Stück Vierkantstahl oder Rundstahl und flexe die Spitze zum Vier- oder Vieleck zu, so dass die Ecken quasi dafür sorgen, dass sich die Innereien beim Gegenhalten nicht verdrehen können.....Zeitaufwand 5 min incl. Ein- und Ausstecken des Winkelschleifers....

      So sieht das dann aus.....

      Vierkantstahl Gegenhalten Gabelholm 2.jpg Vierkantstahl Gegenhalten Gabelholm 3.jpg
      ca. 1400 Beiträge futsch...
      :heuldoch:
      also auf ein Neues...wir lassen uns nicht unterkriegen...

      Gruß Klaus