GT 550 Motorschaden???

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • GT 550 Motorschaden???

      Hallo zusammen, ich bin seit einigen Wochen angemeldet, also noch recht neu hier. Habe mir jetzt meinen Jugendtraum erfüllt und eine GT550 erstanden. Als Teenager hatte jemand im Dorf so eine 2-Takt Rakete. Wenn der die Dorfstraße hochpreschte, hatte ich eine Gänsehaut und feuchte Augen. Wer weiß, vielleicht hat es daran gelegen, dass ich seit nunmehr fast 35 Jahren Motorrad fahre, ohne dass die Begeisterung nachläßt. Heute durfte ich meinen Traum bei Motorrad Kantert in Willich abholen und bei trockenem Wetter die rund 45km nach Hause fahren. Nach kurzer Eingewöhnung konnte ich die Fahrt wirklich geniessen. Das kleine Motörchen machte echt Laune beim hochdrehen. Ich bin natürlich behutsam zu Werke gegangen. Nach 20km ist der Drehzahlmesser ausgestiegen, was nicht so wild ist. Es gab jedoch von Anfang an deutliche mechanische Geräusche so ca. ab 4.000 U/min. und im Schiebetrieb. Leistung und Drehfreude war jedoch gegeben. Ca. 2 km vor zuhause lief der Motor unrund und nahm schlecht Gas an. Leistung ging auch in den Keller. Ich habe mich dann gerade noch mit spielen am Gas nach Hause gerettet. Nun stelle ich auch Ölaustritt am linken Zylinder fest. (siehe Bild) Das sieht nicht wirklich gut aus. Hat jemand eine Idee was es sein könnte und was da auf mich zukommt.? Vielleicht auch einen Tip für einen Instandsetzer, denn ich habe nicht ausreichend Zeit, Werkzeug und Knowhow für eine Reparatur. Achso Fahrzeug ist ein A-Modell. Es muss aber mal ein anderer Motor reingekommen sein. Anhand der Stehbolzenhöhe müsste es einer ohne Nikasil sein. Würde mich über Euren fachlichen Rat freuen. LG, Dirk
      Files
    • Der Ölaustritt an der Auspuffdichtung zeigt nur das diese undicht ist und der Motor auch noch schlecht verbrennt oder sehr fett läuft.
      Die Geräusche die du gehört hast könnte ein Lagerschaden sein. Die Mutter am Zylinder sieht zumindest auf dem Bild mal so aus als währe schon Jahrzehnte nichts an dem Motor geschraubt worden. Alles nur aus dem Kaffeesatz gelesen :) Spaß.
      Kurbelwellen überholt der Bernd Braun.
    • Hi, wir hatten gerade mal den Fall, dass ein gelockerter Kupplungskorb für böse Geräusche sorgte.
      Schau Dir erst mal die Kerzen an, wie sieht die Elektrodenfarbe aus? Richtiger Wärmewert? B8ES sollen es sein.
      Ist 2 Taktöl drin? Möglicherweise hast Du ein Loch im Kolben? Wenn bei Übernahme alles ok war, dann ist es wahrscheinlich kein Lagerschaden, der kommt meist nicht plötzlich. Stand die MAschine lange?
      Gruss MArtin
    • Vielen Dank für Eure Antworten.
      Heute zeigt sich schon mal ein positiveres Bild :)
      Habe zunächst mal alles gereinigt. Dann habe ich den Motor über Kickstarter gedreht, ging problemlos.
      Habe Sie dann gestartet, sprang problemlos an und lief auch nach kurzer Zeit ohne Choke schön rund auf allen 3 Zylindern.
      Gasannahme war auch gut.
      Bin zur Tanke und hab vollgetankt, Öltank werde ich jetzt auch noch auffüllen.
      Der Vorbesitzer hatte sie 4 Jahre, da ist sie so gut wie nie bewegt worden, davor hatte sie wohl min. 9 Jahre gestanden.
      B8ES sind drin. Die Rechnung ist von 2015, die können nicht viel gelaufen haben
      Kupplungskorb werde ich auch mal überprüfen

      Habe heute noch eine Meinung gehört: Die Maschine ist ja gestern vor dem Problem mit der Gasannahme lange im Stand gelaufen, da ich minutenlang vor einem Bahnübergang stand. Ich wollte sie nicht ausstellen, da ich die Befürchtung hatte dass sie nicht mehr anspringt. Der Kollege meinte, es könnte sein das die Zündkerze ausgestiegen ist und der Sprit unverbrannt rausgedrückt wurde. Hört sich erstmal plausibel an für mich. Was ist Eure Erfahrung mit überhitzten Motoren?
    • OK ich dachte, dass die mechanischen Geräusche evtl. von einem defekten Anlasserfreilauf stammen könnten...so wars mal bei meinem Schätzle...

      :ja:
      ca. 1400 Beiträge futsch...
      :heuldoch:
      also auf ein Neues...wir lassen uns nicht unterkriegen...

      Gruß Klaus
    • Aha, warst du zufällig derjenige der am Freitag Nachmittag ca. ab BAB Ausfahrt Münchheide vor mir hergefahren ist?
      Falls ja, die Mühle qualmt ganz gut. Es könnte sein, das die Einstellung der Ölpumpe nicht stimmt.
      Wenn zu viel Öl in den Zylinder kommt steigt die Kerze auch irgendwann aus.
      Andererseits bei dem kalten Wetter wird der Motor nicht richtig warm und Zweitakt Oel sammelt sich im Auspuff.
      Bei offenem Autofenster hörte sich das Moped eiigentlich normal an eher zu leise :-).
      Meine 380er ist sicher lauter...

      Gruß

      Jörg vom Niederrhein
    • Hallo Jörg,
      das könnte ich in der Tat gewesen. Bin so ca. 14:30 Uhr von Willich losgefahren.
      Da war die GT noch richtig kalt und hatte wahrscheinlich die letzten Jahre so gut wie gar nicht gelaufen.
      Schön zu sehen, dass ein gleichgesinnter in meiner Nähe wohnt.
      Wäre schön in Kontakt zu bleiben.
    • Hallo
      Meiner einer kommt aus Nettetal auch nicht weit weg.
      Solltest du Motor Probleme haben und selber nicht zurecht kommen gibt es nur eine Adresse Bernd Braun alias Crankup in Herne.
      Super Typ und immer hilfsbereit !!
    • Hallo
      Eigentlich möchte Bernd keine ganzen Motorräder mehr machen weil er meist so viel zu tun hat.
      Nett fragen kann man aber immer mal er ist super Hilfsbereit und hat voll faire Preise.
      Aber Zeit mitbringen da geht gar nichts von heute auf morgen.
      Motoren macht er aber noch komplett.
      Aber wie gesagt fragen vielleicht nimmt er auch das ganze Mopped.
      Mein Motor kommt auch von da .
      Gruss Andreas
    • Achso ganz vergessen manchmal kann es auch was dauern bis er ans Telefon geht (mehrere Tage)
      Am besten immer wieder versuchen.
      Solltest du ihn nicht erreichen melde dich einfach nochmal bei mir.
    • Moin, ich hatte letztens auch ein Gespräch mit Bernd und er sagte mir, dass er wegen des hohen Auftragsvolumens nur noch Kurbelwellen machen will. Aber am Besten mit ihm selbst kommunizieren. Gruss Martin
    • Kennt jemand noch eine Werkstatt oder einen gut ausgerüsteten Schrauber, welcher fit ist in Diagnostik und Reparatur von unseren Lieblingen? Darf gerne auch im Ruhrgebiet /Rheinland sein.
      Ich würde gerne einen Round-up des kompletten Antriebs haben, also auch Vergaser, Ölpumpe, SRIS, etc.
      Vielen Dank für euren Input.
    • bestes Vertrauen zu Burghart Schorstein auch Tschik genannt .
      Zweiradspezi ...fährt Büffel und Wankel selbstständiger Rentner was aber nicht heisst das er Zeit hat dafür bezahlbar.

      Gruss
      Schall und Rauch