GT 200 Bj 81

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • GT 200 Bj 81

      Hallo Zusammen! Ich brauche eure Hilfe bei der Fehlersuche. Meine GT ging unter der Fahrt aus und springt seither nicht mehr an. Zündfunke i. O. ca. 12 mm lang. Sprit ist in der Schwimmerkammer, wird aber nicht in den Brennraum gesaugt. Kerzen sind trocken. Alle Düsen durchgeblasen, Motor erzeugt keinen Unterdruck. Verdichtung gemessen ca. 5 bar Kann jemand mit der Beschreibung was anfangen? Robert
    • Hi Martin,

      Danke für Deine Antwort.
      Den Gedanken hatte ich auch schon.
      Sie sprang aber immer sehr gut an.
      Undichte Kurbelwellendichtringe sind aber ein schleichender Defekt.
      Zudem passt keines der Symtome die Nippon Classics auf der Seite
      zur GT 200 beschreibt zu meinem Bike.
      Die Dichtungen tauschen wäre halt der Supergau

      Robert
    • Nach fast 40 Jahren aber meist der Fall . . .
      Bei mir hat sich auch mal eine schlagartig verabschiedet, das sind 2 Liter Getriebeöl in 5 Minuten durch den rechten Auspuff verraucht!.
      So ein 200er Motor ist schnellgemacht. Die Welle kostet bei Bernd ca. 250 € Reparatur.
      Gruss MArtin