Was ist das für ein Fehler an der GT 750

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Was ist das für ein Fehler an der GT 750

      Hallo Leute, ich bin neu und bräuchte mal einen Rat von euch! Wer ich bin, könnt ihr an meinem Benutzernahmen sehen. Video 1 zeigt das Problem! Ich habe bei ca. 0.25 Sekunden die Kupplung gezogen. ( Beim Fahren, wenn ich die Kupplung ziehe und wenn ich Gas gebe, geht das Geräusch weg!)Das Geräusch tritt im Motor nicht immer auf. Handelt es sich um einen Kurbelwellenschaden? Video 2 zeigt den Motor wie er sich verhält wenn das Geräusch nicht auftritt. Vielleicht hat jemand einen Tipp dazu! :dalarm:

      The post was edited 2 times, last by Dieter76: Video aktualisiert! ().

    • Moin, kann das Video mit dem Link nicht finden.
      Es gibt oft Geräusch aus der Kupplung, wenn man den Hebel zieht ist es weg, liegt meist an etwas gesetzten Dämpfungsfedern im Kupplungskorb, ist normal.
      Manchmal scheppert auch die Starterkupplung auf der linken Seite etwas, besonders bei unruhigem Leerlauf.
      Gruss Martin
    • Moin,

      wie Martin schon schrob, das ist der Kupplungskorb. Fa. Reimo wechselt die Federn. Du kannst dir dann auch gleich den Verstärkungsring montieren lassen, dann ist ein für allemal Ruhe unterm Kupplungsdeckel.
      Das Rasseln vom Freilauf habe ich auch. Klingt manchmal etwas fies, ist aber egal....man muss auch ignorieren können ;o)

      Gruß
      Dirk
      Über 1000 Beiträge, alle weg :klo:
      Dann eben von vorne........scheiß drauf :D
    • Oder der Kupplungskorb hat Axialspiel auf der Welle, lässt sich mit einer kürzeren Buchse und Ausgleichsscheiben genau auf 3-8/100 ausdistanzieren. Typischer Effekt: Heftiges Klappern bei Standgas, zieht man die Kupplung verändert es sich, ab etwa 2000 U/min ist es weg,
      2xT 250, 2xGT 250, 4xGT 380, 7xGS 400, 2xGS 550, 3x GS 750, GS 850G, GS 1000S, X7. GS 1000E in Arbeit, suche Teile
      Typreferent für die GT380 im WBC
    • Habe mir das Video angesehen, es hört sich nach einem losen Kupplungskorb an, Zentralmutter hat sich vielleicht gelöst! Musst Du nachsehen. Gruss Martin
    • Danke GSFrank!
      Ich werde mich um das Problem kümmern und Bescheid geben, ob sich das Problem beheben ließ.

      An alle anderen, falls jemand anderer Meinung ist, oder der gleichen, bitte Tipp Kommentar dazu!

      Danke Martingt 750
      Ich habe noch einen alten Kupplungskorb von Reimo da und werde die Federn abgleichen und notfalls ersetzen.
      Auch ein Augenmerk auf die Starterkupplung werde ich setzen.

      Danke dir dirksandmann
      Das mit dem verstärkten Ring um die Kupplung, sollte ich machen lassen und werde mich mit Reimo in Verbindung setzen.