SIRIS Nippel am Zylinderblock

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • SIRIS Nippel am Zylinderblock

      Hallo, wie bekomme ich diese Teile rückstandsfrei aus dem Zylinderblock heraus. Mir ist an einem der Anschluss für den Schlauch abgebrochen. Gewinde ist ja keins dran. Einfach mit der Zange rausziehen. Werden Neue dann einfach reingeklopft (mit Dichtmasse oder reingeklebt) ? Danke für Euere Hilfe Gruß ManfredDSCF5587.jpg
    • Moin,

      mit der Kombizange packen und vorsichtig hin- und herdrehen, dabei rauswürgen. Geht mit etwas Glück. Wenn das Röhrchen stecken bleibt, ist das recht simpel auszubohren. Die neuen werden nur reingeschlagen.

      Gruß
      Dirk
    • Ich hab immer ne Gripzange genommen und rausgedreht, wie schon beschrieben, das ging gut. Wärme kann nie schaden, aber da der Anschluss aus Messing ist und keine Masse hat, wir sich alles wahrscheinlich parallel ausdehnen. Kalt geht es jedenfalls auch. Reingeschlagen habe ich sie mit einem Kunststoffhammer. falls der neue Anschluss doch nicht mehr richtig fest sitzen sollte, einfach einen tropfen Loctite mittelfest verwenden. Gruß Micha