Alte Liebe rostet nicht!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Alte Liebe rostet nicht!

      Hallo Zweitaktfreunde, ich bin neu hier und möchte mich kurz Vorstellen.

      Ich heiße Joerg und wohne in Seevetal, 30km südlich von Hamburg. Mein erstes Motorrad, dass ich mir mit 18 gekauft habe, war eine gebrauchte GT 550. Das war 1980. Nachdem hatte ich noch eine GS1000 und dann die nächsten 20 Jahre kein Motorrad mehr. Von 2001 bis 2006 hatte ich noch eine BMW F650, aber obwohl die F650 ein sehr solides Motorrad ist, bin ich mit ihr irgendwie nicht richtig warm geworden.

      So gesehen würde ich micht nicht als passionierten Biker bezeichnen, aber es scheint wohl so, dass ich die Trennung von meiner GT damals in den 80ern nicht so richtig überwunden habe. Deshalb würde ich mir für kleine Spritztouren und auch einfach nur zum Angucken und freuen gerne wieder eine GT 550 zulegen. Über Ratschläge, auf was ich achten sollte, falls ich mal das Glück haben sollte, eine GT 550 angeboten zu bekommen, würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank schon mal vorab für Tipps.

      Vermutlich ist es abwegig anzunehmen, über das Forum an eine GT zu kommen, aber falls doch jemand eine verkaufen möchte oder jemanden kennt, hier meine Telefonnummer: Tel. 01523-1711113.

      Ich wünsche Euch eine taktvolle Saison 2019.

      Mit besten Grüßen

      Joerg
    • Vielen Dank fuer Links Jungs!

      Die grüne steht schon länger zum Verkauf. Bei der bin ich etwas gehemmt, weil da vermutlich etwas mehr zu schrauben sein wird. Ich habe leider keine Werkstatt, keine Garage und auch kein rechtes Werkzeug. Ich gucke natürlich regelmäßig, deshalb war ich auch erstaunt, dass ich die in dem Link von Lars übersehen hatte. Die wäre schon toll, aber als ich dem Besitzer eine Mail aus Ebay raus schreiben wollte, hat sich die Seite beim Absenden der Mail aufgehaengt und jetzt erscheint das Angebot nicht mehr, wenn ich den Link klicke. Komisch, vielleicht hat der Besitzer sie just in dem Moment rausgenommen, als ich die Mail geschrieben habe. Das waere schon ein krasser Zufall, aber wenn sie weg ist, ist es auf jeden Fall schade. Die waers vielleicht gewesen :| .

      Nachtrag: Hab da gerade angerufen und sie ist tatsächlich weg. Hätte ich blos gestern ins Forum geguckt :( .

      Viele Grüße
      Joerg
    • Hi,
      die grüne ist eine K. Die sind ziemlich robust; anschauen und mal Probefahren könnte man ja mal.
      Meine K z. B. hat mit augenscheinlich ungeöffnetem Motor knapp 70.000 km runter!
      Bei den anderen weiß man auch nie was man bekommt, es sind viele "Blender" im Umlauf.

      Ich baue mir auch gerade eine Hurra-Tüte ran :)
      Files
      • P1020506.JPG

        (342.1 kB, downloaded 11 times, last: )
    • Du hast natürlich Recht, alles was glänzt muss nicht unbedingt Gold sein. Vielleicht schaue ich sie mir wirklich mal an.

      Viel Spaß mit der Tüte :)
    • Ach je das ist ja ärgerlich. Ansonsten scheint momentan der Markt ja recht leer gefegt zu sein. Nur bei dasparking.de sind einige in Italien zu finden. Nicht wirklich günstig und alle auffällig wenig km. :hm:
      Vielleicht lohnt da warten bis zum Frühling. Vielleicht hat dann der ein oder andere Schrauber ein "Winterprojekt" fertig bekommen.

      @martingt750 cooles Teil :thumbup:
      Wahrscheinlich grenzwertig Strassentauglich aber leider geil. :D
    • wilde Linde wrote:

      Ansonsten scheint momentan der Markt ja recht leer gefegt zu sein. Nur bei dasparking.de sind einige in Italien zu finden. Nicht wirklich günstig und alle auffällig wenig km. :hm:
      Hallo Lars...die 550er ist/war def. in Deutschland und Europa wegen der damaligen Versicherungseinstufungen nach PS bzw. Hubraum eher wenig vertreten. In den USA war die Indy der Renner...deshalb hab ich meine im Jahr 2011/2012 nach mehrmonatiger vergeblicher Suche auf dem europäischen Markt aus den USA importiert. Dort ist aber momentan auch nichts zu haben...
      Wenig Kilometer, das wissen wir doch alle aus eigener Erfahrung, hängt meist damit zusammen, dass irgendwann mal der Tacho ausgetauscht werden musste.

      :D :D :D

      So habe ich an meiner GT250 jetzt den 3. Tacho drin, weil 2 das zeitliche gesegnet haben und meine Kiste hat jetzt nur noch knapp über 15000 km drauf. In Wirklichkeit müsste sie deutlich über 50000 Laufleistung haben...
    • Was anderes als Abwarten bleibt ja eh nicht, aber ist auch nicht so schlimm. Hauptsache das Projekt ist gelaunched und der erste Schritt ist getan (zumindest hier im Forum).

      Bei den Italienischen gibt es teilweise Kilometerangaben von - bis.

      Klaus, wie kann ich mir denn einen US-Import vorstellen. Ist das dann die Katze im Sack (oder auf Bild), die man dann kauft oder hattest Du die Aktion mit einem Urlaub verbunden?

      Gruß
      Joerg
    • Hallo Jörg....es war def. die Katze im Sack. Was ich damals leider noch nicht wusste, war die völlig unrealistische Darstellung made by Digitalfotografie. Will sagen, dass selbst ein deutlich mit Rostpickeln überzogenes Schutzblech, dasselbige bei den Auspuffrohren usw. einen Zustand vortäuscht, der dann in der Realität schwer enttäuschen kann...

      Also ich war nicht in den USA, um das angebotenen Moped zu besichtigen, wusste allerdings, dass ein anderes Mitglied in diesem Forum eben von diesem Händler in Florida eine GT550 gekauft und nach Deutschland importiert hat. So war ich mir zumindest sicher, auf keinen Betrüger reinzufallen. Außerdem konnte ich von dem bekannten Mitglied im Forum hilfreiche Tipps zwecks Einfuhrmodalitäten usw. erhalten, was mir auch sehr geholfen hat.
      Der Kaufpreis incl. aller Transport-, Zollkosten und Einfuhrumsatzsteuer belief sich auf ca. 3400,-€

      Insgesamt gesehen, war diese GT550 doch in einem technisch akzeptablen Zustand und die Restaurierung war finanziell im Rahmen.
      Ob so was nochmal machen würde? Hhhhhhm??????
    • Danke fuer die Info Klaus und danke für den DK Link Lars. Vielleicht sollte ich auch mal auf holländischen Seiten suchen, aber Dänemark ist ein guter Tipp. Ich halte Euch auf dem Laufenden.

      Gruß
      Joerg