GT250 geschenkt bekommen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • GT250 geschenkt bekommen

      Hallo! Nachdem ich vor kurzem eine GT250 geschenkt bekommen habe, möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin 43 Jahre, komme aus dem Großraum Wien und fahre seit über 20 Jahren Motorrad, hauptsächlich BMW Boxer. Und jetzt hab ich eine Suzuki in der Garage stehen, die lange Jahre gestanden ist. Mit dem Herrichten von Motorrädern habe ich keine Erfahrung, aber irgendwann muss man ja damit anfangen. Ich weiß noch gar nicht, was mich erwartet, aber ich habe keinen Zeitdruck und möchte einfach, dass sie irgegndwann wieder läuft, hoffentlich. Ich werde wahrscheinlich noch öfter um Rat fragen! Und ich hätte auch schon die erste Frage, nachdem in Österreich der Markt anscheinend nicht groß ist. Passen Teile wie Armarturen, Tank, Sitzbank, Felgen, etc. einer GT380 auf eine GT250? Alleine damit wäre der Beginn meiner Arbeiten um einiges leichter. Danke für jede Antwort. MfgSuzuki GT250.JPGSuzuki GT250.JPG
    • Hallo,
      willkommen im Kreis der GT Fahrer :-).
      Tank und Sitzbank sind nur mit der T350 baugleich. Vorderrad ist nur GT250,
      Hinterrad ist gleich mit GT 380. Instrumente sind von der 250-550er baugleich.
      250er Teile gibt es genug auf dem Gebraucht-und Neuteilemarkt.
      Die Farbe ist candy bright red.
      Es sieht so aus als ob es eine GT250K ist, erste Serie! Wie lautet die Fahrgestellnr.?
      Daran kann man es erkennen.
      Gruss
      Martin
    • Einspruch euer Ehren, Tank und Sitzbank sind nur eingeschränkt T350. Tank ist nur bei den sehr späten J Modellen gleich, davor die ersten 2 Jahrgänge T250 und R und J Modelle eigene Tankform identisch mit GT250 R (nur Japan). Das geliche gilt für die Sitzbank, hier nur die BAsis der letzten 2 Jahrgänge, Bezug anders.

      Witziger Lenker, sieht nach Cupini aus, müßte ich noch ein Gutachten für haben.
      Büffel ist einzig, aber nicht artig
    • Hauptsache der Motor ist frei, Uff76 ... und das DU das nicht probierst ohne die Kerzen zu entfernen und nicht alzugeizig dort z.B. WD 40 oder anderen KRIECHSCHMIERstoff reichlich einbringst ... und erst nach ein paar Tagen mal vorsichtig den Kicker bewegst ...

      Gruß Heri
      "Erst wenn der letzte Slick verrottet und die Nordschleife unter Moos verschwunden ist, werdet ihr einsehen, dass man mit Hotelbetten keine Rennen fahren kann!" ?by onkelheri

      http://www.schueller-metallbau.de/
    • Moin Uwe und auch von mir willkommen im Forum für SUZUKI GT Freunde...
      :laola:

      also lt. Motor- und Fahrgestellnummer ist es eindeutig ein Modell der ersten Serie, also Modell SUZUKI GT250K....

      Die Sitzbank sieht aus, als ob da irgendwelche Nagetiere dran waren....

      :lachen: