Recent Activities

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • MichaHeinemann -

    Replied to the thread Restauration Meiner GT 380 C.

    Post
    Oft liegt´s aber auch daran, das die Flöten zum Reinigen ausgebaut werden, so steht´s ja auch im Handbuch und dabei kippen die Prallbleche um. So war es jedenfalls bei mir, Flöte rausgezogen und dann ging sie nicht mehr rein. Ich baue keine Flöten…
  • markush -

    Replied to the thread Restauration Meiner GT 380 C.

    Post
    Quote from GT Karl: “Das Problem der umkippenden Prallbleche hat neben den heute natürlich überwiegenden Alterungserscheinungen vor allem einen Grund im Herstellungsprozess, bei Suzuki hat man die Prallbleche ja nur (wahrscheinlich sogar von aussen)…
  • PeterHacke -

    Replied to the thread Fragen zur Gabel.

    Post
    Moin zusammen! Vielen Dank für die Hinweise, längere Feder könnt schon sein. Es sollen nicht die originalen drinnen sein, ich erinnere mich aber nicht, dass ich die Länge aufgenommen hätte :/ Kann ich (hoffentlich) nachholen, wenn ich das Öl…
  • Foxkilo -

    Replied to the thread Restauration Meiner GT 380 C.

    Post
    Karl, du weißt aber auch noch, dass ihr die Kleinen auch deshalb nicht gemacht habt, weil sie neben der langen Naht oben auf der Falz auch noch gepunktet waren. Die Großen hatten nur die lange Naht. Eigentlich hätten es die Kleinen sogar noch nötiger…
  • GT Karl -

    Replied to the thread Restauration Meiner GT 380 C.

    Post
    Es muss nicht immer Schweißen sein ^^ ! Keine schlechte Idee! Ich war an der ersten "Reparaturbewegung" für GT750 Auspuffe, es waren anfangs nur die großen Auspuffe (kleine Rohre gab es noch zu Genüge) vor mehr als 35 Jahren beteiligt! Zu der Zeit…
  • markush -

    Replied to the thread Restauration Meiner GT 380 C.

    Post
    Moin! Wenn man an den entsprechenden Stellen Hitzeschutzpaste verwendet, gehen die Verfärbungen durch Schweißen nicht so weit. Da Das nur auf der Innenseite stattfindet, fällt es nachher auch nicht weiter auf. Man kann das Ganze aber auch schrauben…
  • Foxkilo -

    Replied to the thread Restauration Meiner GT 380 C.

    Post
    Ansonsten Edelstahlelektroden nehmen. Hat mal einer bei einem kleinen Topf vo mir gemacht
  • Foxkilo -

    Replied to the thread Fragen zur Gabel.

    Post
    Bei härteren Federn schlägt er noch eher an, da er erst gar nicht soweit einfedert, nennt sich negativer Fderweg.
  • Foxkilo -

    Replied to the thread Toolkit für suzuki gt 380 Artikelcode 09800-00134.

    Post
    MArtin schau mal in die englisch sprachigen Oweners Manuals auf Sandy's Seite, darin ist nur bis L der Kontktschlüssel aufgelistet in deutsch ist das anders. Ab den Gs Modellen hast du meist auch Inbus dabei.
  • MichaHeinemann -

    Replied to the thread Restauration Meiner GT 380 C.

    Post
    Ich hab die Töpfe schon vor 20 Jahren genau so repariert und lackiert, das hält. Gruß Micha
  • dirksandmann -

    Replied to the thread Fragen zur Gabel.

    Post
    Moin, das habe ich bei beiden J-Büffeln auch. Beim Überfahren eines Schlagloches o.ä. schlägt das richtig hart metallisch an. Ich habe aber auch in beiden die härteren Federn. Gruß Dirk
  • Hogger GT -

    Replied to the thread Fragen zur Gabel.

    Post
    Ich glaub er hat eine längere Feder eingebaut, da reicht der Hydraulikstop nicht mehr um die Gabel im letzten Stück vom Federweg abzubremsen. Das passiert zb beim überfahren der Bordsteinkante, bei mehr Weg sollte das dann nicht mehr klong machen :) Da…
  • robi64 -

    Replied to the thread Restauration Meiner GT 380 C.

    Post
    Sieht nach Schutzgas aus. Und wenn es alles geputzt und geschliffen ist, was dann? Lack? War zwar bei meiner nie nötig aber das war für mich der Graus, wenns kommen würde. Kann man ja schlecht verchromen lassen.
  • martingt750 -

    Replied to the thread Fragen zur Gabel.

    Post
    Auch bei LMAB gibt es ein Geräusch, eher ein dumpfes. Vielleicht liegt es auch an der zu geringen Füllmenge und der damit einher gehenden zu geringen Dämpfung.
  • martingt750 -

    Replied to the thread GT550 und 40 Jahre Standzeut.

    Post
    Hi, das wird teuer, da es nur noch wenige Firmen machen und auch Ahnung davon haben. Da bist Du schnell im Bereich mehrerer Tausend €, z. B. bei Reimo oder Belmondo, und das kann auch lange dauern. Vielleicht hat jemand aus den…
  • PeterHacke -

    Replied to the thread Fragen zur Gabel.

    Post
    Moin Martin! Das ging fix, danke Dir! Dass das Geräusch normal ist, beruhigt mich :thumbsup: Die Füllmenge werde ich natürlich korrigieren :) Letzte Frage: Das Geräusch machen LMAB auch noch, oder hat man das weg optimiert? Gruß Gunnar
  • martingt750 -

    Replied to the thread Toolkit für suzuki gt 380 Artikelcode 09800-00134.

    Post
    Moin, ein 5,5 mm Schlüssel mit angebauter Fühlerlehre war original bei allen Kontakt gesteuerten Modellen dabei. Der 8er bei den meisten Modellen auch. Ansonsten gab es unterschiedliche Achsmuttern-und Kerzenschlüssel. Gruss Martin
  • GT380 -

    Replied to the thread GT550 und 40 Jahre Standzeut.

    Post
    Danke für die super schnelle Antwort. Was für Kosten würden ca auf einen zukommen? Wenn man den kompletten Motor abgibt. Sprich inkl aus und Einbau der Kurbelwelle. Mit freundlichen Grüßen
  • martingt750 -

    Replied to the thread GT550 und 40 Jahre Standzeut.

    Post
    Moin. Ich habe gerade zwei GT750J zu Leben erweckt. Beide mit über 30 Jahren Standzeit. Beide liefen ca. 100-200 km mehr schlecht als recht; dann haben sich KW-Simmerringe zerlegt. Die waren z. T. durch die Standzeit steinhart geworden. War in diesem…