Wasserbüffel & Suzuki GT Zweitaktfreunde

Alles zu Zweitaktern von Suzuki GT 750 GT550 GT380 GT 250 GT185

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Hallo, hab mein Motorgehäuse soeben vom Trockeneisstrahlen zurückbekommen. Is zwar etzt sauber, sieht aber immer noch sch...eußlich aus. Eigentlich nur das Oberteil. Kann das sein, dass nur das Oberteil des Gehäuses lackiert war, da ich nur dort diese gelblich-gräulichen Lackreste gefunden habe ? Gibt's evtl. auch eine Lackempfehlung. Für meine Kawa hab ich seinerzeit was von RH-Lack genommen. Danke für Info und viele Grüße Manfred
  • Neu

    Good morning, I look for a good reading or a teaching to adjust the floating height of my suzuki gt 380 L 1974, I also bought the instrument you see in the picture to balance the correct operation of the carburetors, but there is no manual for the use of this instrument , do you know the usage? how many engine revs do you set for calibration? 1500-3000 I only need to modify guillotine screws or even mix screws? thank youPRO_SKT95145_3.jpgPRO_SKT95145_3.jpg
  • Hallo Zusammen ich wollte bei meiner GT meine Kupplung überholen und die Nadelkränze (2 Stück) im Kupplungskorb erneuern. Leider sind diese über GT Rainer nicht mehr zu bekommen. Die Lager haben folgende Maße. Außendurchmesser 42,2 , Innendurchmesser 38,0. Breite 25,6. .Beide Nadellager haben diegleichen Maße. Hat jemand von Euch eine Alternative gefunden mit Artikelnummer aus dem Netz. Ich habe mich eben mal im Netz versucht aber durch die Vielzahl der Anbieter und Lager noch nicht fündig geworden. Gruss Jürgen
  • So, nun läuft meine GT 500 wieder (ich habe die Vergasereinstellschrauben (Leerlauf-Gemisch) wie bei den meisten Mopeds üblich nach Gehör eingestellt (höchste Drehzahl, bester Lauf)). Nun habe ich im T500-Bucheli-Werkstatthandbuch gelesen, daß die dort einmal von Gemisch-, das andere Mal von Luftschrauben schreiben und daß diese nach niedrigster Drehzahl einzustellen sind. Das kommt mir recht spanisch vor... Was ist denn nun korrekt: werden die Gemisch- bzw. Luftschrauben (was ist es denn wirklich? Luftschrauben kenne ich nur von der seligen Yamaha DT400) zu höchster oder niedrigster Drehzahl eingestellt?
  • hallo habe eine frage an euch.gibt es für die t500 verschiedene pfeifen.mein haben einen gleichmäsigen aussendurchmesse auf die ganze länge.die nach der suzuki teilenummer sind hinten am durchmesser abgsetzt und mit auspuffwolle ummantelt,und was für auswirkungen haben die verschiedenen formen auf das laufverhalten?freue mich auf antworten mit freundlichen grüssen michael
  • Frage , sind die Sitzbänke der Gt380 und der Gt550 gleich oder gibt es Unterschiede an den Befestigungspunkten. Hintergrund ist, dass ich auf der Suche nach einer Sitzbank für die 380er bin. Jetzt hat mir jemand eine von der 550er angeboten. Bin mir nicht sicher ob die passt. Auf dem Weg frage ich gleichzeitig mal nach ob mir jemand aus dem Forum eine Sitzbank hat. Zustand egal.
  • Hallo, mein Benzinhahn tropft , aber nur in der Stellung On. Habe ihn Mal abgebaut, Membran scheint zu klappen habe auf Pri gestellt um den Tank zu leeren, und es kam nur aus einem Anschluss Benzin gelaufen. Auf der Reservestellung ist der Hahn dicht. Der Sprit kommt direkt am Hahn rausgelaufen. Die Dichtungen sehen eigentlich noch ok aus. Ist es normal das hinter dem Hahn und auf der Lochscheibe ein Metallring sitz der gewellt ist? Habe diesen nämlich in Verdacht. Gruß Peter Habe mich im Unterforum vertan ist ne GT 550 bitte
  • Moin, einfache Frage: Wenn die Motorhälften getrennt sind und ich die WaPu ausbauen will, kann ich dann von oben einfach draufknüppeln, nachdem der Sicherungsring entfernt wurde, oder sollte das Gehäuse vorher angewärmt werden ? Danke und Grüße Manfred
  • Moin..... nach Einbau einer quasi neuwertigen Kupplung wollte ich vorschriftsmäßig den Kupplungszug und die Stellung der Druckschneckenschraube einstellen. Dabei ist mir aufgefallen, dass sich der Ausrückmechanismus der Innenplatte, der ja nach außen steht und auf dessen Vierkantende der Ausrückhebel befestigt ist, deutlich sicht- und fühlbares (starkes) Spiel aufweist. Wodurch entsteht diese doch für meine Begriffe recht große Spiel? Nutzen sich da die 3 Kugeln zusehends ab oder eher diese Vertiefungen in den Gussteilen der Innen- und/oder Außenplatte? Na ja, keine Ahnung.....vielleicht ist das Spiel ja auch völlig normal? Ich hatte bislang keinerlei Schaltprobleme bzw. Probleme bei der Kupplungsbetätigung....
    Kupplungsausrückmechanismus und -betätigung.jpg Außenplatte Ausrückmechanismus Innenseite.jpg Innenplatte Ausrückmechanismus Innenseite.jpg 23250-31001-Kugeln Ausrücklager.jpg

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Ölverbrauch

18

Christello

adjust floating

9

MarkusH

Schnäppchenmotor!!!!!

6

Hogger GT

Kupplungskorb / Nadelkränze ,Suzuki GT 550 A

15

Foxkilo

Motorlack ?

2

keks

t 500 auspuffpfeifen

24

legende

Auch neu

28

TreKKarl

Ich darf mich vorstellen? Ich bin's, der Neue:-)

342

PeterHacke

Zylindergewinde im Eimer

17

Foxkilo

Biete Hinterrad für GT380/ GT550?

2

trusi

Letzte Aktivitäten

  • Christello -

    Hat eine Antwort im Thema Ölverbrauch verfasst.

    Beitrag
    Nach T250-Manual sind es 13,5cc/h bei geschlossenem und 110cc/h bei vollständig offenem Ölpumpenhebel. Das Ganze bei "Driving Worm Speed" von 1000rpm. Das ist natürlich nicht identisch mit der Kurbelwellendrehzahl. Wie geschrieben, Fördermenge ca.…
  • MarkusH -

    Hat eine Antwort im Thema Ölverbrauch verfasst.

    Beitrag
    nabend! Du hast keine tatsächlichen Fördermengen angegeben. Möglicherweise bist du von unpassenden Referenzwerten ausgegangen? Deine 1000 U/min Pumpendrehzahl entsprächen 4300 U/min Motordrehzahl. Vielleicht erklärt sich daraus das "zuviel"? bis…
  • MarkusH -

    Hat eine Antwort im Thema adjust floating verfasst.

    Beitrag
    Hallo! Das Schlauchanschlussstück hat ein Gewinde M6x0,75, daß in das Gewinde der Ablassschraube der Vergaserschwimmerkammer passt. Diese Art von Schlauchkupplung erhält man im Dampfmodellbau. Der Laden, in dem ich sie bekommen habe, ist nicht mehr…
  • Christello -

    Hat eine Antwort im Thema Ölverbrauch verfasst.

    Beitrag
    Als Beispiel, wie sich die Fördermenge der Ölpumpe überprüfen lässt, folgender "Prüfstand". Es geht um eine T250-Pumpe, für die das Manual entsprechende Werte für Stand- und Vollgas angibt. Der Antrieb erfolgt mit einer Bohrmaschine und 1000rpm.…
  • Salvatore -

    Hat eine Antwort im Thema adjust floating verfasst.

    Beitrag
    Hallo, ich habe auch gefragt, wie man den Float-Pegel am besten anpassen kann. Dann schickte ich das Video, um zu erfahren, ob ein Mitglied diese Art von Werkzeug verwendet hat und eine gute Erklärung für die Anwendung hat. Ich wollte ein paar Röhren…
  • KlausH -

    Hat eine Antwort im Thema adjust floating verfasst.

    Beitrag
    Ok und ich dachte schon, dass er damit auch andere Dinge wie den Schwimmerstand einstellen bzw. überprüfen will. Ich habe zur Synchronisation der Vergaser-/schieber die altbewährte Methode mit den 3 Löffeln genommen. Damit funktionierte es auch ganz…
  • Hogger GT -

    Hat eine Antwort im Thema Schnäppchenmotor!!!!! verfasst.

    Beitrag
    Eigentlich sehe ich das genau so. Muss ja nicht schlecht gemacht sein, nur sehe ich da eher die sehr günstige variante von einem Umbau. Mir persönlich wär das zu teuer, gefällt mir persönlich auch nicht wirklich.
  • martingt750 -

    Hat eine Antwort im Thema adjust floating verfasst.

    Beitrag
    Ich denke der Kollege möchte die Vergaser synchronisieren, mit dem gezeigten Teilen lassen sich Auto Mehrfachvergaser einigermaßen einstellen. Wichtig ist, dass man alle 3 Anzeigen gleichzeitig sieht, damit man entspr. nachjustieren kann. Gruss Martin
  • Foxkilo -

    Hat eine Antwort im Thema Kupplungskorb / Nadelkränze ,Suzuki GT 550 A verfasst.

    Beitrag
    Ich kenn ja die Ersatzteil nummer für das Lager nicht, aber aufgrund meiner Erfahrung handelt es sich, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, um ein "09" Nummer, was heißt Normteil mit Abweichungen. In diesem Fall wahrscheinlich Norm-Nadeln,…
  • Foxkilo -

    Hat eine Antwort im Thema Schnäppchenmotor!!!!! verfasst.

    Beitrag
    Der Preis mag für eine gemachte GT mit allen original Teilen in gutem bis sehr gutem Zustand angebracht sein, hier aber fehlen sehr viele der teuren original Teile. Bis auf den Auspuff und die Fussrastenanlage sehe ich nicht wirklich teures…