Wasserbüffel & Suzuki GT Zweitaktfreunde

Alles zu Zweitaktern von Suzuki GT 750 GT550 GT380 GT 250 GT185

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Hallo zusammen, ich will den Winter nutzen und alle Lager erneuern die ich bei der letzten Überholung drin gelassen hatte. Da mein Kupplungskorb etwas wackelig auf der Welle sitzt würde ich auf dessen Lager gerne tauschen. Während es bei der GT 750 ein Nadellager im ET-Katalog gibt, ist für die GT 380 nichts aufgeführt. Deshalb meine Frage: Lässt sich das Lager trotzdem tauschen? Vielen Dank und Gruß, Frank
  • Moin Zweitaktgemeinde, heute benötige ich mal einen Denkanstoss oder gleich die Lösung. Habe meinen Büffelmotor komplett neu aufgebaut, Zylinder auf nächste Übergröße aufgebhrt, KW war bei Bernd, SRIS ist angeschlossen. Vergaser synchronisiert. Probefahrt über 300Km, alles bestens. Nächste Ausfahrt über 200Km bis zum Ziel, nach 100Km fing der linke Zylinder an extrem zu qualmen. In diesem Zustand noch zum Ziel und zurück, also 300Km. Kein Wasser-oder Oelverlust festgestellt, Zündkerze normale Farbe. Rauchfarbe eher weiss. Wenn kein Betriebmittel fehlt, was verbrennt denn da und nur links. Bin für jeden Tipp dankbar. Wünsche euch ein erfolgreiches Jahr. Gruß vossi
  • Hallo liebes Zweitakt-Freunde Forum Kurze Vorstellung meinerseits. Ich bin Mario aus der Schweiz aus der nähe von Zürich. Ich habe mich einer lange rumgestandenen GT550L angenommen und diese über ein Jahr ziemlich überholt und umgebaut. Ich hoffe die Original-Fetischisten reissen mir nicht gleich den Kopf ab. :boxen: Ich habe eine Frage zur Bedüsung meiner GT. Welche Hauptdüse würdet ihr mir empfehlen zum Start der Einstellungen, damit ich nicht gleich ein Loch im Kolben habe nach der ersten Probefahrt. - Motor Original alles komplett überholt - Jim Lomas Auspuffanlage - offene K&N Pilzluftfilter (noch nicht auf den Bildern) PS: Die GT ist noch nicht ganz fertig auf den Bildern Besten Dank für eure Antworten jetzt schon.. :bier: IMG_20190105_153029-1152x864.jpgIMG_20190105_153048-1152x864.jpgIMG_20190105_153055-1152x864.jpg
  • Hi Leute ! Ich bin gerade an meinen Armaturen dran , zum restaurieren . Da ich vom Tacho das Ziffernblatt wechseln will , stellt sich mir die frage : wie bekomm ich den Zeiger von der Achse ? Ich hab es mit vorsichtig abhebeln probiert . Dann die Glocke mit dem Finger gehalten ,und probiert den Zeiger abzudrehen . Leider ohne Erfolg . Im Netz hab ich auch nichts gefunden . Vielleicht habt ihr mir ein guten Tipp . Gruss Ron
  • Hallo und ein gesundes, fröhliches und richtig taktendes neues Jahr Euch Allen!! Ich habe laaaaaaange nichts von mir hören lassen - liegt einfach daran, dass ich keine Zeit für ausgiebige Forenbesuche habe und dementsprechend auch nicht lese was hier so los ist.... :kratz: Ich denke aber, das Thema Check-Valves und Ölspinne geht uns Alle an und beschäftigt uns auch immer wieder! Deshalb ein kurzer Zwischenruf heute von mir! Einige von Euch werden es wissen; ich biete günstige Reparaturteile für die Checkvalves an (mittlerweile stark limitiert) und ein befreundeter Spezi ist gerade dabei eine Möglichkeit der Reparatur für die Ölspinne fertig zu stellen. Also so richtig..... defekte Leitung abgezwickt - neue dran, oder auch das "fliegende" Ventil ganz links durch eine durchgehende Leitung ersetzen und ein "volles" Ventil an den Zylinder zu setzen etc. ..... Also,... wer mehr wissen möchte oder Teile benötigt (auch andere Suzi / Kawa 2-stroke Teile) , bitte einfach auf diesen…
  • Hallo zusammen im Forum, folgende Situation, wenn meine 550-er längere Zeit gestanden hat: Enorme Qualmentwicklung in den ersten Minuten. Wenn ich nach 1-2 Minuten den Motor abstelle tropft auch Öl aus den Ablaufbohrungen der Auspuffe. Wenn ich eine Zeit gefahren bin zeigen sich "normale" Rauchfahnen. Mir ist schon klar, dass ein Zweitakter nach längerer Standzeit qualmt bzw. qualmen muß. Ich habe aber das Gefühl, dass dieser Effekt sich verstärkt. Ich muß auch erwähnen, dass ich dieses Jahr noch ein zweites Mopped dazu gestellt habe, allerdings mit zwei Takten mehr als die Suzi. Somit wurde die Suzi nicht mehr so regelmäßig gefahren. Meine Frage(n) dazu also ins Forum: Wie anfällig sind die SRIS-Ventile auf Undichtigkeit? Kann bei Undichtigkeit Öl ins Kurbelgehäuse laufen, welches beim Starten dann auffällig mit verbrannt wird? Wie kann ich feststellen, ob die Ventile undicht / durchlässig sind? Ist das Abklemmen der Zulaufleitung zur Ölpumpe für längere…

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Kupplungskorblager austauschbar?

3

martingt750

Zylinder der 550er gesucht

3

Lenni-65

Rauchender Zylinder

14

Suse

Bedüsung offene Luftfilter

17

Sonic

Ich darf mich vorstellen? Ich bin's, der Neue:-)

315

MichaHeinemann

Vorstellung und Frage zur Inbetriebnahme GT550

25

martingt750

Suche Griffamatur

1

martingt750

SRIS-Ventile undicht?

17

mario89

GT 380 Tank

0

Letzte Aktivitäten

  • martingt750 -

    Hat eine Antwort im Thema Kupplungskorblager austauschbar? verfasst.

    Beitrag
    Als Suzuki Ersatzteil gibt es die nicht; im Betrieb ist ja immer Öl dabei, da passiert schon nichts. Gruss MArtin
  • morbidelli1 -

    Hat eine Antwort im Thema Kupplungskorblager austauschbar? verfasst.

    Beitrag
    da sind doch 2 Gleitlagerbüchsen eingepresst. Kann man bestimmt wechseln, aber nur wenns welche gibt.zweitakt-freunde.de/index.php/…73a06f03f20c6112db687af62
  • martingt750 -

    Hat eine Antwort im Thema Kupplungskorblager austauschbar? verfasst.

    Beitrag
    Nach meiner Kenntnis kann man nur den Korb komplett wechseln, Gruss Martin
  • Ummi -

    Hat das Thema Kupplungskorblager austauschbar? gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, ich will den Winter nutzen und alle Lager erneuern die ich bei der letzten Überholung drin gelassen hatte. Da mein Kupplungskorb etwas wackelig auf der Welle sitzt würde ich auf dessen Lager gerne tauschen. Während es bei der GT 750…
  • Lenni-65 -

    Hat eine Antwort im Thema Zylinder der 550er gesucht verfasst.

    Beitrag
    Hi, hab Dir mal ne mail mit Fotos gesendet. kannst Dich ja dann melden .
  • Suse -

    Hat eine Antwort im Thema Rauchender Zylinder verfasst.

    Beitrag
    3 fahrradschläuche aufschneiden ein ende über den auslaßstutzen und die andere seite über den einlassstutzen und mit einem blutdruckmessgerät druck draufgeben. wenn der druck nicht gehalten wird äusserlich mit prilwasser abspritzen. bleibt das…